Donnerstag, 14. Januar 2016

Woche 3

Bei meinem dritten Bild habe ich ein Zentangle gemacht. Einfach den Stift ohne viel Nachdenken gleiten lassen und sehen was dann entsteht. Es ist wie beim Mandala ein meditatives zeichnen. Darum habe ich es hier in meinem "jede Woche ein Mandala" mit hinein genommen. Zentangle malen entspannt und gibt einem die Ruhe wieder, die Krankheiten, Stress oder Ärger einem genommen hat.

Zentangle haben nichts mit "Telefonzeichnungen" zu tun, denn dafür braucht es eine ruhigere Umgebung, damit man abschalten kann.

Hier also mein drittes Bild:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen